Schönen Florianitag!

Heute am 04. Mai ist der Gedenktag des Heiligen Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehren. Von ihm stammen die Bezeichnungen „Florianijünger“ oder „Floriansjünger“ für Feuerwehrleute ab. Auch der für Feuerwehren übliche Funkrufname „Florian“ in Kombination mit dem Ortsnamen der jeweiligen Feuerwehr geht auf ihn zurück.

Der Heilige Florian wurde angerufen bei Feuer- und Brandgefahren, Kämpfen, Stürmen, Unfruchtbarkeit der Felder und großen Dürren.

Die Bilder sind von den aktuell laufenden Übungen zum THL-Leistungsabzeichen, dessen Abnahme am kommenden Freitag ist.