Weiterbildung Gruppenführer: THL an LKw’s

Nach der THL Weiterbildung an zwei neuen BMW’s im letzten Jahr, hatten wir am Samstag den 07. September 2019 eine weitere THL Weiterbildung für unsere Gruppenführer. Dieses Mal ging es um Maßnahmen die wichtig sind bei einem LKW Unfall.

Dazu hatten wir zwei neue VOLVO LKW’s gestellt bekommen.

1 VOLVO Truck war mit herkömmlicher Diesel Antriebstechnik und der 2te VOLVO Truck war eine Gasbetriebener.

Organisiert hatte das Ganze von Hr. Alexander Schleicher von Fahrzeugbau Popp Zweigniederlassung Ebermannsdorf. Als Instruktor konnten wir Hr. Michel Perzl von der VOLVO Group gewinnen, der eigens dazu auch einen „Rettungsleitfaden für Bergungs- und Hilfskräfte“ erstellte.

Es war für alle beteiligten eine sehr interessante und lehrreiche Weiterbildung, die uns viel Neues gebracht hat.

Beteiligt waren: die FFW Pressath, die FFW Grafenwöhr, die Feuerwehr Weiden und auch ein Team vom TRT Nürnberg (die wir bei der BMW-Übung schon als Instruktor hatten).

Unser Dank gilt dem Fahrzeugbau Popp und der Volvo-Group die uns diese Weiterbildung ermöglicht haben. 
https://www.volvotrucks.de 
https://www.popp-fahrzeugbau.de

Wir sind ständig bemüht uns für das Wohlergehen unserer Bevölkerung weiterzubilden! 
Unterstützt uns bei unserer Arbeit – werdet Mitglied im Feuerwehrverein – sprecht uns an! 
Es tut nicht weh und es kostet auch nicht viel.